Bauernbrot mit Kümmel

Gönnen Sie sich täglich etwas Besonderes, denn dieses Bauernbrot mit Kümmel ist etwas Besonderes.

Die dunkle, kräftige Kruste, die durch das Backen in den altdeutschen Steinbacköfen entsteht und der hohe Sauerteiganteil gibt dem Brot, auch ohne Hinzugabe von Back-, Trieb-, Konservierungs- oder Säuerungsmitteln, sein typisches Aroma und hält sich dadurch länger knusprig frisch.

Nach diesem Rezept haben schon die Bauersfrauen vor vielen Jahren in unserem Dorf ihr Brot gebacken und was seit Generationen gut ist, werden wir nicht ändern!

Der Kümmel im Brot spaltet viele Regionen, man liebt ihn oder verabscheut ihn.

Nährwertangaben: Nährwerte in Gramm (je 100g) 100g Brot enthalten durchschnittlich:

 

Energie 987 kj; 236 kcal; Fett 1,2g; davon gesättigte Fettsäure 0,2g; Kohlehydrate 50,0g; davon Zucker 0,9g; Ballaststoffe 6,2g; Eiweiß 5,4g; Salz (Na*2,5) 1,5g;